Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie

Datenschutzerklärung

1. Diensteanbieter und verantwortliche Stelle

Das Angebot unter der Internetadresse “geschichte-sozialdemokratie.de” wird betrieben von

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.
Archiv der sozialen Demokratie
Godesberger Allee 149
53175 Bonn
Telefon +49 (0228) 883 8026
Telefax +49 (0228) 883 9209
E-Mail: anja.kruke@fes.de
Web: www.fes.de 

Diese Stelle ist verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts (BDSG).

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie “Das Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie” personenbezogene Daten sowie sonstige Daten, die die Nutzer bei der Anmeldung und Nutzung mitteilen, verwendet. Der Begriff “Nutzer” bezieht sich auf Besucher, Nutzer, Teilnehmer oder Mitglieder.

Die Datenschutzerklärung bezieht sich auf alle von dem Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie angebotenen Leistungen.

Die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung unterliegen einer ständigen Kontrolle und tragen den sich stetig ändernden Anforderungen durch Rechtsprechung und Gesetz durch entsprechende Veränderungen, Anpassungen und Verbesserungen Rechnung. Es gelten daher jeweils die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung, die zur Zeit der konkreten Inanspruchnahme von Leistungen des Portals unter der Adresse “geschichte-sozialdemokratie.de” (dort unter Datenschutz) abrufbar sind.

Bitte richten Sie eventuelle Fragen an die oben genannten Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle.

2. Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie erfolgt nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG), des Rundfunkstaatsvertrages (RStV) und anderer zwingender datenschutzrechtlicher Vorschriften. Insbesondere werden nach der Beendigung der Nutzung sämtliche personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht zur weiteren Nutzungsabwicklung erforderlich sind. Für alle Nutzungsarten, die nicht schon gesetzlicherseits erlaubt sind, holen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung ein, die Sie jederzeit widerrufen können.

Das Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie ist ein Informationsportal (Telemediendienst), das Informationen rund um die deutsche Sozialdemokratie präsentiert, sammelt, redaktionell aufbereitet, interaktiv austauscht sowie öffentlich zum Abruf bereitstellt. Mit dem Besuch des Online-Angebotes werden Daten des Nutzers nur insoweit erhoben, verarbeitet und genutzt, als dies für die Inanspruchnahme der vom Nutzer gewählten Leistungen erforderlich ist. Dazu zählen auch die Verbesserung der Usability und die Kontrolle bestehender/zu verbessernder Maßnahmen der Barrierefreiheit.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Die Weitergabe und Übermittlung von Daten an Dritte findet im Übrigen ausdrücklich nicht statt.

Auskünfte und Weitergaben erfolgen nur in den gesetzlich vorgesehenen Ausnahmefällen, insbesondere auf Anordnung von Gerichten, Ermittlungs- und Aufsichtsbehörden sowie an den Nutzer selbst.

3. Datenerhebung

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu zählen Name, Anschrift und persönliche Angaben wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Geburtsdatum. Bei jedem Zugriff auf dieses Internetportal werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang erfasst. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können somit nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Im einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert: 

  • die IP-Adresse über die der Aufruf ausgelöst wird,
  • der Name der aufgerufenen Webseite,
  • das Datum und die Uhrzeit des Abrufs,
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • Browsertyp nebst Version,
  • das Betriebssystem des Nutzers.

Weitergehende personenbezogene Daten, insbesondere Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben etwa im Rahmen einer Anfrage, einer Beauftragung oder zur Registrierung zum Zwecke der Kommentarfunktion zur Verfügung stellen.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff erhalten wir Nutzungsdaten, die für sicherheitstechnische und statistische Zwecke gespeichert werden, um insbesondere unser Angebot zu überprüfen und zu verbessern. Dies dient uns zur Optimierung unseres Angebots. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt.

4. Cookies, Webanalyse und Web 2.0

Das Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die im Speicher Ihres Computers abgelegt werden und die Kommunikation zwischen Browser und Server optimieren. Über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie den Einsatz, die Speicherung und auch die Verweigerung der Annahme von Cookie-Dateien einstellen und konfigurieren. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Browsers.

Unsere Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Ihre Privatsphäre wird von uns geachtet. Das Portal kann auch ohne Cookies betrachtet werden; allerdings wird dies zu Einschränkungen in der Funktionalität des Angebotes führen.

Das Portal verwendet darüber hinaus den Webanalysedienst “Google Analytics”. Wir weisen deshalb auf folgendes hin:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an ei-nen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die für diese Webseite vorgenommene Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

5. Rechte des Betroffenen

Der Nutzer (Betroffene im Sinne des Datenschutzrechts) hat das Recht über die Erhebung, den Schutz, die Nutzung sowie seine Rechte ausführlich informiert zu werden.

Er kann jederzeit Auskunft über die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Ferner kann er die Anpassung, Veränderung bzw. Korrektur, die Löschung und Sperrung der über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Er hat das Recht, erteilte Einwilligungen in die Erhebung, Nutzung und Übermittlung von Daten jederzeit zu widerrufen.

Dem Nutzer steht ein Recht zur Löschung und Sperrung der über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten zu, sofern das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist und die Aufbewahrung der Daten nicht mehr erforderlich bzw. vorgeschrieben ist.

Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an die unter Ziffer 1 mitgeteilten Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle.

6. Datensicherheit

Das Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie ist bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu verarbeiten und zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen die Übermittlung auf dem Postweg anraten.

Für die zutreffende und fehlerfreie Übermittlung von Daten an das Portal bzw. die Richtigkeit der von Nutzern oder sonstigen Nutzern eingestellten Daten kann aus den vorerwähnten technischen Gründen keinerlei Haftung übernommen werden. Im Übrigen greifen die gesetzlichen Bestimmungen.

Das Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie haftet nicht für den eventuellen Missbrauch von Informationen durch Nutzer oder Dritte, insbesondere nicht für die Folgen strafrechtswidrigen Verhaltens (Hacking, Datenmissbrauch usw.).