Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie

Antoni, Adalbert 1

Geboren:

* 04.03.1910 in München 1, 3

Gestorben:

+ 1991 in München

Anschrift:

München, Erzgießereistr. 22a (1933) 5

Beruf:

Ziseleur 1

Antoni, Adalbert

Mitglied der SAPD (Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands), Widerstandskämpfer. Verhaftung im Mai 1933, Prozess wegen Vergehens gegen die Reichstagsbrandverordnung, Freispruch. Im Mai 1937 Verlust des Arbeitsplatzes nach erneuter Verhaftung.

Verfolgung

Hausdurchsuchung, Verhaftung und Überstellung an die BPP am 20.05.1933 1
Schutzhaft 2, 3, 4
Gefängnis der Polizeidirektion München, Ettstraße vom 20.05.1933 bis 23.05.1933
KZ Dachau vom 23.05.1933 bis 31.07.1933
Häftlingsnummer 2005
Gefängnis der Polizeidirektion München, Ettstraße vom 31.07.1933 bis 02.08.1933
Untersuchungshaft 1, 3
Gefängnis München-Am Neudeck vom 02.08.1933 bis 06.09.1933
Prozess
Sondergericht München
Anklage: Vergehen gegen die Reichstagsbrandverordnung, hier: Verteilung kommunistischer Flugblätter
Urteil vom 06.09.1933: Freispruch
Urteilsbegründung: Dem Angeklagten konnte nicht bewusst sein, dass es sich bei der Schrift um kommunistisches Schrifttum handelte, da der Verfasser der ehemalige Vorsitzende der Münchner SAPD war, einer Organisation also, die den Kommunismus bekämpfte.Nach Aufhebung des Haftbefehls Rücküberstellung an die BPP zur Prüfung der Schutzhaftfrage und Haftentlassung am gleichen Tag
Erneute Schutzhaft 6
Gefängnis München-Stadelheim vom 16.04.1937 bis 11.05.1937
Verlust des Arbeitsplatzes im Mai 1937 6
Nach der Entlassung aus der Schutzhaft wurde er nach Intervention der Gestapo aus der Arbeitsstelle bei BMW entlassen.

Weitere Daten

Schadenskategorie
  • Schaden im beruflichen und wirtschaftlichen Fortkommen
  • Schaden an Freiheit
Quellenverweis

StAM, Stanw

Staatsarchiv München, Staatsanwaltschaften

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen

KZ-Gedenkstätte Dachau, Häftlingsdatenbank

KZ-Gedenkstätte Dachau, Häftlingsdatenbank

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen

StAM, PolDir

Staatsarchiv München, Polizeidirektion

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen

StAM, PolDir

Staatsarchiv München, Polizeidirektion

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen

Münchner Stadtadreßbuch

Münchner Stadtadreßbuch. Adreßbuch der Landeshauptstadt München Bd. 83 ff. München 1933 ff.

  • Quellenart: Bücher und Broschüren
  • Status: Veröffentlichte Quellen und Literatur
Anmerkungen: in Monacensia, Theresienstr. 23

BLFA LEA

Landesamt für Finanzen Bayern, Landesentschädigungsamt

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen

BLFA LEA, EG

Landesamt für Finanzen Bayern, Landesentschädigungsamt, Entschädigungsgesetz

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen