Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie

Daffner, Thomas

Geboren:

* 10.04.1883 in Sandsbach, BA Passau 3, 5

Anschrift:

München, Herzogstr. 62 (1933) 2

Beruf:

Angestellter 5

Daffner, Thomas

Vorsitzender der SPD-Sektion München - Schwabing West. Mitglied des Reichsbanners. KZ Dachau 1933. Angestellter der AOK. Entlassung aus politischen Gründen 1933.

Politischer Werdegang und Funktion in der SPD

SPD 1
Vorsitzender Sektion München - Schwabing West 1, 5

Verfolgung

Schutzhaft 3, 4, 5
Verhaftungsaktion gegen führende SPD-Mitglieder
Gefängnis der Polizeidirektion München, Ettstraße am 30.06.1933
KZ Dachau vom 30.06.1933 bis 10.10.1933
Häftlingsnummern 2275, 3075
Entlassung aus politischen Gründen nach dem Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums (GWB) am 25.08.1933 5
Am 22.05.1933 wurde er mit sofortiger Wirkung beurlaubt und erhielt volle Bezüge bis 30.11.1933.

Weitere Daten

Schadenskategorie
  • Schaden im beruflichen und wirtschaftlichen Fortkommen
  • Schaden an Freiheit
Quellenverweis

AMA, SPD-Geschäftsberichte

Archiv der Münchner Arbeiterbewegung, Geschäftsberichte der Münchner SPD

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen

Münchner Stadtadreßbuch

Münchner Stadtadreßbuch. Adreßbuch der Landeshauptstadt München Bd. 83 ff. München 1933 ff.

  • Quellenart: Bücher und Broschüren
  • Status: Veröffentlichte Quellen und Literatur
Anmerkungen: in Monacensia, Theresienstr. 23

StAM, PolDir

Staatsarchiv München, Polizeidirektion

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen

KZ-Gedenkstätte Dachau, Häftlingsdatenbank

KZ-Gedenkstätte Dachau, Häftlingsdatenbank

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen

BayHStA, LEA

Bayerisches Hauptstaatsarchiv München, Landesentschädigungsamt

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen