Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie

Kiener, Franz-Xaver 1

Geboren:

* 29.01.1908 in München 2

Anschrift:

München, Ganghoferstr. 120 1, 2

Beruf:

Kaufmännischer Angestellter 2

Kiener, Franz-Xaver

Mitglied der SPD und Reichsbannerführer. Verhaftung und Schutzhaft 1933. Verlust des Arbeitsplatzes aus politischen Gründen 1933.

Politischer Werdegang und Funktion in der SPD

SPD 1

Verfolgung

Verlust des Arbeitsplatzes 1933 1
Verhaftung am 19.04.1933 1, 2
Polizeiarrest/-haft 1, 2
Gefängnis der Polizeidirektion München, Ettstraße am 19.04.1933
Gefängnis München-Stadelheim vom 20.04.1933 bis 26.04.1933
Er wurde vom Landgericht München I an die Polizeidirektion München, Ettstraße, überstellt zur Prüfung der Schutzhaftfrage.
Gefängnis der Polizeidirektion München, Ettstraße am 26.04.1933
Nach seinen Angaben sollte er in das KZ Dachau verbracht werden, wurde aber von einem SS-Mann, der ihn von früher kannte, davor bewahrt und aus der Schutzhaft entlassen.

Weitere Daten

Schadenskategorie
  • Schaden im beruflichen und wirtschaftlichen Fortkommen
  • Schaden an Freiheit
Quellenverweis

BLFA LEA

Landesamt für Finanzen Bayern, Landesentschädigungsamt

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen

BLFA LEA, EG

Landesamt für Finanzen Bayern, Landesentschädigungsamt, Entschädigungsgesetz

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen

StAM, PolDir

Staatsarchiv München, Polizeidirektion

  • Quellenart: Archivalien
  • Status: Unveröffentlichte Quellen