Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie

Tageskalender der Sozialdemokratie

1846: Vormärz

Ignaz Auer geboren

Ignaz Auer, späteres Mitglied des Parteivorstands und Organisator der Partei unter dem Sozialistengesetz, in Dommelstadl bei Passau geboren.


Zur Chronik

1848: Revolution 1848/49

Wahl eines Zentralkomitees durch den Berliner Arbeiter-Klub

Der Berliner Arbeiter-Klub wählt ein Zentralkomitee aus 28 Mitgliedern, je eines für jede Gewerksdelegation. Stephan Born wird Vorsitzender des Zentralkomitees der Arbeiter. Seine Statuten werden...


Zur Chronik

1945: Nationalsozialismus

Beschluss zur Neugründung der SPD

Zehn Tage nach der Besetzung Hannovers wird auf einer ersten Zusammenkunft von Kurt Schumacher mit Parteimitgliedern beschlossen, die SPD neu zu gründen.


Zur Chronik

1946: Besatzungszeit

Sogenannter 40. Parteitag der SPD in Berlin

Sogenannter 40. Parteitag der SPD in Berlin. Der Parteitag wird von 445 Delegierten der Sowjetzone und aus Berlin sowie 103 „Delegierten” aus den Bezirken der drei Westzonen besucht.


Zur Chronik

1982: Bundesrepublik Deutschland

SPD-Parteitag in München

Der SPD-Parteitag in München steht unter dem Motto „Arbeit geben, den Frieden sichern, Freiheit garantieren“. Der Parteitag setzt sich zusammen aus 439 in den Bezirken gewählten Delegierten und den 40...


Zur Chronik

1988: Bundesrepublik Deutschland

Lotte Lemke gestorben

Lotte Lemke, geboren 28. Januar 1903 in Königsberg, in Bonn gestorben.


Zur Chronik
19 Apr

Echte Gleichberechtigung heißt auch: Parität in den Parlamenten! Neu im Bundestag ist Josephine Ortleb (@joloulou),… twitter.com/i/web/status/9…