Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie

Tageskalender der Sozialdemokratie

1894: Wilhelminische Ära

Parteitag in Frankfurt a. M.

Parteitag in Frankfurt a. M., 221 Delegierte. Tagesordnung: Maifeier 1895 (Karl Meist); Agrarfragen und Sozialdemokratie (Bruno Schönlank und Georg von Vollmar); die Bedeutung der Trusts, Ringe,...


Zur Chronik

1930: Weimarer Republik

Severing wird preußischer Innenminister

Carl Severing (SPD) wird wieder preußischer Innenminister.


Zur Chronik

1961: Bundesrepublik Deutschland

Börner wird Vorsitzender der Jungsozialisten

Holger Börner (SPD) wird anstelle von Hans-Jürgen Wischnewski Vorsitzender der Jungsozialisten.


Zur Chronik

1969: Bundesrepublik Deutschland

Willy Brandt wird Bundeskanzler

Der Deutsche Bundestag wählt Willy Brandt (SPD) mit 251 gegen 235 Stimmen der CDU/CSU und bei 5 Enthaltungen und 4 ungültigen Stimmen zum Bundeskanzler.


Zur Chronik
21 Okt

#OnThisDay 1923 besetzen Separatisten in Aachen öffentliche Gebäude und rufen die „Rheinische Republik” aus. geschichte-der-sozialdemokratie.de/chronik/#ereig…