Portal zur Geschichte der Sozialdemokratie

Tageskalender der Sozialdemokratie

1933-03-23: Nationalsozialismus

Otto Wels' Rede zum Ermächtigungsgesetz

Der Reichstag nimmt gegen die Stimmen der SPD das „Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich” (Ermächtigungsgesetz) an.Die Regierung erhält damit das Recht, Gesetze, die von der Reichsverfassung...


Zur Chronik

1921-03-23: Weimarer Republik

Erster Kulturtag der SPD

Erster Kulturtag der SPD in Dresden.Vom 23./25. März wird ein Lehrertag veranstaltet.


Zur Chronik

1947-03-23: Besatzungszeit

Theodor Leipart gestorben

Theodor Leipart, geboren am 17. Mai 1867 in Neubrandenburg, in Berlin gestorben.


Zur Chronik

1953-03-23: Bundesrepublik Deutschland

Vierte Verbandskonferenz der „Falken” in Berlin

Die vierte Verbandskonferenz der „Falken” in Berlin verabschiedet eine Entschließung zur Wiedervereinigung Deutschlands, eine Arbeitsgrundlage für die zukünftige Bildungsarbeit und das...


Zur Chronik

Keine Epoche gewählt.

Aktion „Kampf dem Atomtod”

Mit einer Großkundgebung in der Frankfurter Paulskirche wird die Aktion „Kampf dem Atomtod” eröffnet.Redner sind u.a. Erich Ollenhauer, Helene Wessel, der DGB-Vorsitzende Willi Richter, Eugen Kogon...


Zur Chronik

1987-03-23: Bundesrepublik Deutschland

Rücktritt Brandts als Vorsitzender der SPD

Willy Brandt tritt als Vorsitzender der SPD zurück. Er bleibt aber noch bis zu einem SPD-Sonderparteitag am 16. Juni an der Spitze der von ihm seit 1964 geführten Partei.


Zur Chronik
22 Mär

Aufbewahren oder vernichten? Motivierte Bonner Studierende des weiterbildenden Masterstudiengangs "Politisch-Histor… twitter.com/i/web/status/1…